Chinesisches Laternenfest – Yuanxiao

Februar 2014

Entstanden ist dieses Fest der bunten Laternen während der Han Dynastie. Es geht auf den buddhistischen Brauch zurück, am ersten Vollmondtag des Jahres, dem 15. Tag des Mondmonats, Laternen aufzustellen, um damit Gautama Buddha Respekt zu zollen. Gleichzeitig wurden dabei wichtige, buddhistische Reliquien verehrt.

Heute werden in ganz China am Tag des Laternenfestes Ausstellungen organisiert, bei denen man Lampions aller Größen, Formen und Farben bewundern kann. Zu den Bräuchen des Festes gehören Spiele, wie Rätsel raten, oder das Verzehren traditionellen Speisen, wie der Yuanxiao, einer Art gefüllter Reisbällchen. Auch Tänze, volkstümliche Aufführungen und ein Feuerwerk sind allerorts fester Bestandteil des Laternenfestes.

Besonders beeindruckend sind die Raketen und anderen Feuerwerkskörper, die diesen ersten nächtlichen Vollmondhimmel des Jahres erleuchten.

Termin Laternenfest 2014- 2016:

Das Chinesische Laternenfest 2014 fällt auf den 14. Februar 
Das Chinesische Laternenfest 2015 fällt auf den 05. März
Das Chinesische Laternenfest 2016 fällt auf den 22. Februar 

Reiseführer China