Berlinale – Film Festspiele in Berlin 

Februar 2014

Eines der bekanntesten Filmfestivals Europas ist die in Berlin stattfindende  Berlinale. Die begeherteste Auszeichnung, die hier von einer internationalen Jury vergeben wird ist der Goldene Bär. Das deutsche Filmfest lockt jedes Jahr Besucher aus aller Welt in die Stadt an der Spree. 2014 feiert Berlin die Internationalen Filmfestspiele bereits zum 63. mal.  

Insgsamt 26 Filme aus so unterschiedlichen Ländern wie USA, Polen, Iran, Spanien, Uruguay oder Rumänien standen bei der Berlinale in den letzten Jahren auf dem Programm. Zu den Stars des Festivals gehören bekannte und unbekannte Regisseure, die „inspirierende und radikale Kreativität“ wagen. Aber auch hochkarätige nationale und internationale Schauspieler und Schauspielerinnen wie Michelle Pfeiffer oder Demie Moore waren schon bei der Berlinale zu Gast. Auf welche Stars dürfen wir uns 2014 freuen?  Wir sind gespannt.

Bisher wurden folgende Filme für den Wettbewerb der Berlinale ausgewählt:

Gloria (Chile/Spanien), Nugu-ui Ttal-do Anin Haewon / Nobody’s Daughter Haewon (Republik Korea), 
Paradies: Hoffnung (Österreich/Frankreich/Deutschland),  Poziţia Copilului /Child’s Pose (Rumänien), 
Promised Land (USA),  The Croods – Animationsfilm in 3D (USA)

 

Termine Berlinale 2014

Die Termine für die Berlinale 2014 liegen vor: Vom 6. bis 16. Februar erstrahlt Berlin wieder im Glanz des bekanntesten deutschen Film Festivals.

 

Ausführliche Infos zum Programm, den Filmen und Tickets finden Sie auf der Website der Berlinale.

Reiseführer Berlin | Flüge Berlin