Sowohl der AC als auch Inter spielen im Giuseppe- Meazza Stadion im Stadtteil San Siro in Mailand.

AC Mailand

Bereits 1899 von ein paar Engländern, die in Italien die heimischen Sportarten wie Cricket und Fußball vermissten gegründet, ist der AC Mailand heute einer der erfolgreichsten Vereine überhaupt. Unzählige nationale Meistertitel und Pokalsiege, Champions League Gewinner, Pokalsieger des Europapokals, des Weltpokals des Europäischen Supercup, etc. Die Erfolgsreihe des AC Milan ist lang. Insgesamt zählt der Verein allein 18 internationale Titel. Hinzu kommen die Teilnahme an diversen Endspielen und die italienischen Titel. Letztes Highlight des AC Mailand 2007 war der Sieg des Weltpokals, den der Verein bereits zum vierten Mal errang.

Der Spitzname des Vereins, Rossoneri bedeutet auf Deutsch die Rot- Schwarzen und geht auf die Farben der Trikots, die die Spieler des AC Mailand bei Heimspielen tragen zurück.

Die verschiedenen Fangruppen jubeln dem Kader Mailands aus der Südkurve des San Siro Stadions zu. Die Brigate Rossonere stellen derzeit die größte Gruppe der Mailänder Fußballfans dar.

Trotz diverser Skandale und Zwangsabstiege gelang es der Associazione Calcio Milan immer wieder sich in die Spitze der europäischen Mannschaften zurück zu kämpfen. Unter dem Vorsitz Silvio Berlusconis wurde große Summen für neue Spieler ausgegeben. Ruud Gullit, Marco van Basten, Frank Rijkaard wurden in dieser Zeit eingekauft. In den 90er Jahren spielte auch der Franzose Jean Pierre Papin hier. Nach einigen Umwegen über Inter, Barcelona und Madrid landete auch hat Ronaldo beim AC Mailand.

Wenn Sie gerne wissen möchten, wo Sie während Ihres Besuchs in Italien ein Mailand Trikot oder Tickets erstehen können, dann besuchen Sie doch die Homepage des AC Mailand.

Website

Inter Mailand

Ein weiterer, bedeutender Fußballclub Mailands ist Inter. 1908 trennten sich italienische und Schweizer Mitglieder vom damaligen Kricket- und Fußballclub Milan und gründeten einen eigenen Verein.
Das Stadion Giuseppe Meazza teilt sich der Inter Mailand Kader noch immer mit dem Lokalrivalen des AC Mailand.

Während die Fans des AC Mailand traditionell eher aus der Arbeiterklasse stammten, waren unter den Anhängern des Inter Mailand mehr gutbürgerliche Intellektuelle und Künstler zu finden Die Erfolgsbilanz Inters ist zwar nicht ganz so spektakulär wie die des AC, aber auch sie kann sich durchaus sehen lassen.

In der ersten Liga Italiens spielend, gewann Inter Mailand 15 mal die italienische Meisterschaft. Davon 2006 allerdings am grünen Tisch, weil andere Vereine zu tief in einen Wettskandal verwickelt waren. Aber auch internationale Titel wie 3 UEFA Cup-, 2 Weltpokalsiege und der zweimalige Gewinn des Europapokals der Landesmeister gehen auf das Konto des Vereins.

Das Inter Mailand Trikot bei Heimspielen ist Schwarz- Blau, was dem Club auch den Spitznamen Nerazurri eingetragen hat.

Wenn Sie mehr über die aktuelle Aufstellung oder den Spielplan erfahren wollen, besuchen Sie doch die Homepage des Inter Mailand.

Website 

Reiseführer Mailand