Hari Kuyo 2014:  Fest der alten Nadeln

Februar 2014

Am 8. Februar begeht man in Japan das Fest der Nadeln. Bei dieser alten Tradition werden die während des Jahres benutzten, alten oder auch zerbrochenen Nadeln der Schneider und Näherinnen in einen Tofukuchen gesteckt. Die in traditionellen Kimonos gekleideten Japanerinnen und Japaner begeben sich dafür zum Tempel und erweisen ihrem Handwerkszeug so Ehre und Respekt. In Tokio kann man dieses Ritual zum Beispiel im Senso-ji Tempel beobachten.

Reiseführer TokioEvents Tokio | Japanische Kultur Tokio

Termine des Festes Hari- kuyo 2014 – 2018

Hari-kuyo 2014: 8. Februar fällt auf einen Samstag
Hari-kuyo 2015: 8. Februar fällt auf einen Sonntag
Hari-kuyo 2016: 8. Februar fällt auf einen Montag
Hari-kuyo 2017: 8. Februar fällt auf einen Mittwoch 
Hari-kuyo 2018: 8. Februar fällt auf einen Donnerstag