Kodomo no hi  2014 – Fest der Kinder

Der 5. Mai ist in Japan der Tag der Kinder. Früher offiziell nur ein gefeierter Festtag für Jungen, wurde 1948 aus dem Knabenfest das Kodomo no hi – für alle Kinder. Die Familien hängen an diesem Ehrentag der Kinder Papierfahnen in Karpfenform Koi Nobori auf. Dabei haben die Farben der einzelnen Koi unterschiedliche Bedeutungen: Während die Anzahl der blauen Karpfenfahnen einen Hinweis auf die Anzahl der Kinder des Haushalts gibt, stehen schwarz und rot für den Vater und die Mutter. In den Wohnungen baut man Samurai – Rüstungen zum Gedenken an die tapferen Helden und mutigen Kämpfer auf.

Ein typisch japanisches Essen für den Kodomo no hi ist ein in Blätter gewickelter süßer Reiskuchen (kashiwa mochi und kashtwa).

Wann ist  Tag der Kinder in Japan?

Immer am 5. Mai, jedoch kann der Kodomo no hi natürlich auf verschiedene Wochentage fallen.  

Der Tag der Kinder 2014 Kodomo no hi fällt auf einen Montag
Der Tag der Kinder 2015 Kodomo no hi fällt auf einen Dienstag
Der Tag der Kinder 2016 Kodomo no hi fällt auf einen Mittwoch
Der Tag der Kinder 2017 Kodomo no hi fällt auf einen Freitag

Reiseführer TokioEvents Tokio | Japanische Kultur Tokio