Tanabata Matsuri – Sternenfest 2014

7. Juli 2014

Am 7. Juli feiern die Japaner in Tokio das Sternenfest. Die Strassen sind mit Laternen aus Pappmaché geschmückt. Der Legende nach treffen sich an diesem Tag der Rinderhirte Hikoboshi und die Prinzessin Orhime, eine Weberin, die so verliebt waren, dass sie ihre Arbeit vernachlässigten. Zur Strafe wurden sie auf getrennte Ufer des großen Flusses verbannt und dürfen sich nur einmal im Jahr, an Tanabata, sehen. Die Sterne Wega und Altair stellen dieses Liebespaar am Himmel dar, das durch die Milchstrasse getrennt ist. In Erinnerung an diese Legende werden in der Nacht zum 7. Juli daher überall Zettel mit Wünschen und Liebesgedichten an Bambusbäume gehängt.

Termine Tanabata Matsuri 2014 – 2018

Das Tanabata Matsuri 2014 fällt auf Montag, den 7. Juli.
Das Tanabata Matsuri 2015 fällt auf Dienstag, den 7. Juli.
Das Tanabata Matsuri 2016 fällt auf Donnerstag, den 7. Juli.
Das Tanabata Matsuri 2017 fällt auf Freitag, den 7. Juli.
Das Tanabata Matsuri 2018 fällt auf Samstag, den 7. Juli.

Reiseführer TokioEvents Tokio | Japanische Kultur Tokio