Mexikanischer Unabhängigkeitstag: 2014 „Viva Mexico“

September 2014

Der mexikanische Unabhängigkeitstag, der Dia de la Independiencia, ist der 16. September. Gefeiert wird aber schon am Abend des 15. September, wenn der Präsident der Republik „Viva Mexico“ vom Balkon des Nationlpalastes in Mexico City ruft.
Als Vater der Unabhängigkeitsbewegung wird der katholische Priester Miguel Hidalgo y Costilla angesehen. Er war derjenige, der 1810 in seinem Heimatdorf die Glocken der Kirche läutete, um die Spanier, die immer noch das mexikanische Volk der Indios und Mestizen unterdrückten und ausbeuteten, gefangen zu nehmen. Sein Aufruf, sich zur Wehr zu setzen ist als „el Grito“ in die Geschichte eingegangen. Hidalgos leidenschaftliches „Viva Mexico!“ läutete den entscheidenden Umschwung in der Bewegung zur Unabhängigkeit Mexikos ein.

Der Dia de la Independencia ist immer der 16. September.

Reiseführer Mexiko | Billigflüge Mexiko