Urlaub in Portugal

Tauchen Sie bei einer Rundreise durch Portugal in die Geschichte Europas ein. Neben den Resten keltischer oder phönizischer Siedlungen ist in fast jedem Ort auch der Einfluss der Mauren und Römer zu spüren.

Portugals Algarve bildet die südwestliche Spitze Europas. Hier finden Sie die wohl schönsten Strände Portugals. Mit der felsigen Küste und dem feinem Sand ist diese Region ein beliebtes Ziel für Sommerurlauber. Lagos, Albufeira und Faro zählen zu den bekanntesten Gegenden. Aber auch für Surfer ist die Algarve ein Paradies. Die felsige Küste und die Brandung bieten einmalige Bedingungen zum Wellenreiten.

An der Atlantikküste, nicht weit von Sintra und dem wunderschönen Lissabon entfernt, finden Sie die kleinen Städte Cascais und Estoril. Diese beliebten Badeorte werden auch von den Hauptstädten gern und oft besucht. In Lissabon selbst gibt es neben der malerischen Altstadt auch den Park der Nationen, auf dem ehemaligen EXPO Gelände, die beeindruckenden Brücken über den Tejo und natürlich den berühmten Torre de Belém zu sehen. Lissabon direkt gegenüber, bei Setubal, finden Sie einmalig schöne Naturlandschaften und seltene Pflanzen.

Porto, die zweitgrößte Stadt Portugals, wartet nicht nur mit malerischen Sehenswürdigkeiten der Altstadt auf, sondern hat auch kulinarische Besonderheiten zu bieten. Wie der Name vermuten lässt, stammt der berühmte Portwein, der Oporto, hier aus der Gegend längs des Rio Douro.

Aber auch Städten, wie z. B: Coimbra, das eine der ältesten Universitäten Europas beherbergt, oder Evora, im Alentejo, dessen idyllische Altstadt zum Weltkulturerbe erklärt wurde, sollten Sie bei einer Reise durch Portugal einen Besuch abstatten.

Die Blumeninsel Madeira mit ihren tropischen Pflanzen, malerischen Bauernhäusern und bunten Märkten gehört ebenfalls zu Portugal. In der Hauptstadt Funchal gibt es außer dem Mercado dos Lavradores auch bilderbuchschöne Kirchen und Gärten zu besichtigen.