Urlaub in der Schweiz

Die Schweiz ist für die Alpen, ihre Banken, Schokolade und Kuckucksuhren berühmt. Aber auch einzigartige Ferien kann man hier in den Bergen erleben. Eine Reise in die schöne Schweiz bietet neben bezaubernden Landschaften zum Wandern, dem Matterhorn zum Klettern und Seen zum Baden auch viele charmante Städte, mit historischen Bauten und malerischen Plätzen:

Basel ist weltoffen, Bern hat außer dem legendären Fußballwunder auch das Münster und den Zytgloggenturm vorzuweisen. In der UNO- Stadt Genf können Sie internationales Flair genießen und Zürich wartet mit der berühmten Shoppingmeile und diversen Kunstmuseen auf Sie.

Die verschiedenen Kantone der Schweiz bieten unzählige Möglichkeiten, die Seele baumeln zu lassen, sich zu entspannen und die Natur zu genießen. Kulturelle Ereignisse stehen das ganze Jahr über auf dem Programm. Zu den wichtigsten Festspielen am Bodensee gehören die Oper- und Theateraufführungen, die jeden Sommer in St. Gallen zu sehen sind.

Ganz in der Nähe der Stadt Zürich können Sie den größten Wasserfall Europas bestaunen, den Rheinfall von Schaffhausen.

Im Kanton Graubünden finden Sie einige der beliebtesten Kurorte des Landes: Davos, das schon viele berühmte Dichter und Denker inspirierte oder beliebte Wintersportorte wie z. B. St. Moritz. Neben Graubünden zählen Wallis, das Berner Oberland und die Ostschweiz zu den bekanntesten Skigebieten.

Wer im Sommer eher Lust auf Baden als auf Wandern hat, der kann seinen Urlaub auch an einem der vielen Seen verbringen. Neben dem Bodensee und dem Lago Maggiore laden der Luganer See, der Comer See, der Vierwaldstätter See u. v. a. zu einem erfrischenden Sprung ins kühle Nass ein.