Formel 1- der Große Preis von Spanien 2014

Circuit de Catalunya

Neben dem FC Barcelona, zieht vor allem das Formel 1 Rennen, um den Großen Preis von Spanien Sportbegeisterte aus aller Welt nach Barcelona. In Montmelò, ca. 30 Minuten Bahnfahrt vom Stadtzentrum Barcelonas entfernt, liegt der Circuit de Catalunya. Das Rennen geht über 66 Runden (=305,256 km) bei einer Rundenlänge von 4,627 km. Die weltbesten Formel 1 Piloten kämpfen hier mit Fernando Alonso um die Punkte für den WM Titel. Zum Vergleich: Der Hockenheimring hat eine Länge von 4.574 km und geht über 67 Runden.

Auf 25 Großbildleinwänden wird das Geschehen, auf der Rennstrecke und in den Boxen, in alle Winkel des Circuits übertragen, sodass man nichts versäumen kann, auch wenn man nicht auf der Tribüne sitzt. Falls Ihnen die Tickets nicht zu kostspielig sind und Sie das Rennen live miterleben wollen, denken Sie unbedingt an Sonnenschutz (Mütze, Brille, Creme).

Von Barcelona aus fährt man am besten mit den Zügen der Cercanias nach Montmelò. Zum Stadion gibt es von dort aus eine Transferverbindung. Das Busunternehmen Sagalés bietet für die Tage des Grand-Prix-Rennens auch eine direkte Buslinie vom Passeig de Gracia zum Circuit an.

Reiseführer Barcelona 

Formel 1 Nürburgring | Formel 1 Monza (Mailand)

Vorläufige Termine – Formel 1 2014

Datum GP Rennen 2014  
16.03.2014 Australien GP, Melbourne
30.03.2014 Malaysia GP , Kuala Lumpur
06.04.2014 Bahrain GP
20.04.2014 China GP, Shanghai
11.05.2014 Spanien GP, Barcelona (Formel 1 Barcelona)
25.05.2014 Monaco GP
08.06.2014 Kanada GP, Montreal
06.07.2014 Großbritannien GP , Silverstone
27.07.2014 Ungarn GP, Budapest (Formel 1 Budapest)
24.08.2014 Belgien GP , Spa
07.09.2014 Italien GP, Monza (Formel 1 Monza/ Mailand)
21.09.2014 Singapur GP
05.10.2014 Japan GP, Suzuka
12.10.2014 Russia GP , Adler
02.11.2014 United States GP, Austin
09.11.2014 Brasilien GP, Sao Paulo
23.11.2014 Abu Dhabi GP