article placeholder

Fuerteventura

Fuerteventura gehört zu den drei größten der Kanarischen Inseln. Wie auch Teneriffa und Gran Canaria ist das nur 120 km von der Küste Marrokos entfernt gelegene Fuerteventura vor allem für seine malerischen Strände und Dünen berühmt. Wassersportler kommen vor allem wegen des windigen Wetters und der Brandung hierher: Für Windsurfer, Kitesurfer und Wellenreiter ist die Insel ein kleines Paradies.

Bild Las Palmas

Las Palmas

Las Palmas ist die Hauptstadt der Insel Gran Canaria. In den Stadtteilen Vegueta, Tirana und Santa Catalina begegnen Sie bei einem Bummel durch die Straßen der Geschichte der Insel und ihrer Bewohner.

Santa Catalina ist ein in der Nähe des Hafens gelegener Stadtteil. Rund um die Strandpromenade finden Sie zahlreiche Bars, Cafes und Geschäfte , die auf den Strom der Touristen eingerichtet sind.

Bild Karneval auf Gran Canaria

Karneval Gran Canaria

Carnaval de Gran Canaria

Der Karneval spielt auf den Kanarischen Inseln ein wichtige Rolle. Jedes Jahr im Februar werden hier, ähnlich wie in Rio de Janeiro, Sambazüge mit buntgeschmückten Tänzern und Tänzerinnen aufgestellt, Karnevalsköniginnen gewählt und mit viel Federn und wenig Stoff tagelang gefeiert.

Bild Maspalomas

Maspalomas

Maspalomas liegt im Süden der Insel Gran Canaria und ist eines der touristischen aufgeschlossensten Gebiete der Insel. Wie auch die Strände Aguila, Las Burras, San Agustin und Playa del Inglés gehört Maspalomas zu San Bartolomé de Tirajana.

Gran Canaria, Spanien – Reiseführer

Gran Canaria gehört mit Teneriffa und Fuerteventura zu den bekanntesten der Kanarischen Inseln. Die vulkanischen Inseln sind seit Jahrzehnten beliebte Reiseziele für alle Urlauber, die Strand und Sonne suchen. Gran Canaria bietet außer den beliebten Stränden von Maspalomas oder Playa del Ingles viele Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten, wie Golf spielen, Surfen, Segeln oder Tauchen.

Bild Wetter in Madrid

Wetter in Madrid

Madrid liegt auf 650 ü. NN, am Ufer des kleinen Flusses Manzanares.

Das Klima ist kontinental, d.h. die Sommer sind sehr heiß und trocken, die Winter dagegen sehr kalt.

Bild Anreise Barcelona

Anreise Barcelona

Anreise mit dem Auto

Mit dem Auto kommt man aus Richtung Norden über die Autobahn A7 nach Barcelona.