Junín 1904, La Recoleta, Buenos Aires

Direkt neben dem Recoleta Friedhof befindet sich die weiße Kirche der Pilar. Die Bauarbeiten für die koloniale Basilika begannen bereits im Jahr 1716, noch bevor der berühmte Friedhof angelegt wurde.

Die Kirche hat eine mit Säulen verzierte Fassade und einem 30 m hohen seitlichen Turm. Der Innenraum besteht aus dem Hauptschiff und kleinen Nischen für die Nebenaltäre. Der silberbesetzte Hauptaltar stammt aus Peru.

Ganz in der Nähe der Kirche findet sonntags ein Kunsthandwerksmarkt statt, auf dem man schöne Andenken im typischen Gaucho- und Indiostil kaufen kann.

Reiseführer  Buenos Aires | Sehenswürdigkeiten Buenos Aires

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.