Anfahrt: über Eurico Rabelo,Gate 16, Maracanã , Rio de Janeiro

Das Mario Filho Stadion im Stadtteil Maracanã ist für Fußballfans ein Muss unter den Sehenswürdigkeiten Rio de Janeiros. Von den Architekten Rafael Galvão, Orlando Azevedo, Antônio Dias Carneiro und Pedro Paulo Bernardes Bastos wurde die berühmte Fußballarena 1950 für die WM in Brasilien gebaut.

Nach diversen Umbauten wurde die ursprüngliche Besucherkapazität des Stadions von 1950 deutlich reduziert. Mit einem Fassungsvermögen von rund 100.000 Zuschauern (Angaben variieren, je nachdem ob nur Sitz – oder auch Stehplätze angegeben werden) ist das Stadion aber immer noch eines der größten weltweit. Zur Zeit spielen hier die Vereine Flamengo und Fluminense, sowie die brasilianische Nationalmannschaft.

In der Funktion als Mehrzweckhalle traten hier auch so berühmte Künstler wie Frank Sinatra und Madonna auf. Auch die Rolling Stones, Kiss, Paul McCartney und viele andere Rock- und Popgrößen gaben hier Konzerte.

Webseite

Reiseführer Rio de Janeiro | Sehenswürdigkeiten Rio de Janeiro 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.