Praça 15 de Novembro 48, Centro, Rio de Janeiro

Der 1743 gebaute Palast ist eines der beeindruckendsten, historischen Gebäude Rio de Janeiros. In der Kolonialzeit residierten hier die Gouverneure, später die portugiesischen Vizekönige und schließlich die Kaiser Brasiliens. Mit der Abdankung Pedros II. und der Ausrufung der Republik 1889 zog das Post – und Telegraphenamt hier ein.

Seit 1985 befindet sich in den geschichtlichen Räumen des Paço Imperial ein Kulturzentrum, in dem zeitgenössische Ausstellungen und Konzerte stattfinden.

Website

Reiseführer Rio de Janeiro | Sehenswürdigkeiten Rio de Janeiro

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.