Bild Maspalomas

Maspalomas

Maspalomas liegt im Süden der Insel Gran Canaria und ist eines der touristischen aufgeschlossensten Gebiete der Insel. Wie auch die Strände Aguila, Las Burras, San Agustin und Playa del Inglés gehört Maspalomas zu San Bartolomé de Tirajana.

Bild Hamburger DOM

Hamburger DOM

Hamburger DOM

Dreimal im Jahr, nämlich im Frühling (März/ April), im Sommer (Juli/ August) und kurz vor Weihnachten wird auf dem Heiligengeistfeld der große Rummel mit Riesenrad, Geisterbahn, Zuckerwatte und Gruselkabinett aufgebaut. Unzählige Fahrgeschäfte, Imbissbuden, Losverkäufer und Bierzelte buhlen um die Gunst der Kunden. Bei dem riesigen Volksfest gibt es Unterhaltung für Groß und Klein.

Bild Ostern 2011

Ostern – Ursprung

Günstige Flüge für Kurzentschlossene gibt es bei eDreams.

Wann ist Ostern?

Einen ausführlichen Kalender für Ostern 2011 bis 2018 finden Sie bei Dreamguides Ostern. Hier erklären wir Ihnen auch wie das Datum berechnet wird und wie man Ostern in anderen Ländern der Welt feiert.

Bedeutung Ostern

Als christliches Fest erinnert Ostern vor allem an die Auferstehung Christi. Die Karwoche beginnt am Sonntag vor Ostern, dem Palmsonntag, mit dem Einzug Jesu in Jerusalem. Am Gründonnerstag feiern Christen die Erinnerung an das letzte Abendmahl und am Karfreitag gedenkt man des Todes Jesu am Kreuz.

Ostern bezeichnet auch das Ende der Fastenzeit, was zum Teil auch die Tradition der Ostereier erklärt: während des wochenlangen Fastens, war der Verzehr der Eier nicht erlaubt, so dass es zu einem Eierüberschuss an den Ostertagen kam. Darüber hinaus haben Eier in vielen Kulturen eine symbolische Bedeutung. Sie stehen für eine Erneuerung des Lebens, das Keimen neuen Lebens, Wiederauferstehung oder Widergeburt. Der Brauch Eier zu bemalen und zu verzieren geht schon in früheste Zeiten zurück. Bereits bei den Ägyptern symbolisierten bemalte Eier Leben und Auferstehung.

Ursprung Ostern 

An Ostern vermischen sich besonders deutlich heidnische und christliche Traditionen. Als heidnisches Fest ist Ostern der Beginn des Frühlings. Die Winterzeit ist vorbei, Blumen beginnen zu blühen und überall in der Natur erwacht das Leben neu.

Die Herkunft des Wortes Ostern, verwandt mit dem englischen Easter, wird zumeist auf eine heidnische Frühlings- oder Lichtgöttin Eostrae/ Ostara zurückgeführt,  deren Existenz und der Bezug zu Ostern aber nicht eindeutig geklärt ist. In vielen Sprachen leitet sich der Name des Osterfestes vom jüdischen Pessach ab:

Italienisch: Pasqua
Spanisch: Pascua
Französisch: Pâques
Russisch: Pashka
Griechisch: Pas'cha
Niederländisch: Pasen
Niederdeutsch: Pa(a)schen

Das oft fälschlicherweise "jüdische Osterfest" bezeichnete Pessach ist eigentlich gar kein Osternfest (pessach; dt. vorüberschreiten ): Das acht Tage andauernde Fest erinnert vielmehr an den Auszug des israelitischen Volks aus Ägypten. Gleichzeitig mit dem Ende der Sklaverei bedeutet Pessach auch eine Erneuerung des Bundes zwischen Gott und seinem Volk.

Traditionen zu Ostern

Ostertraditionen wie Osterfeuer oder Osterräder, die zum Frühlingsbeginn die bösen Geister vertreiben sollen, stammen aus vorchristlicher Zeit und sind auf germanische oder keltische Bräuche zurückzuführen.

Reiseführer Deutschland

 

Kalender für Ostern 2011 bis 2018

Hier finden Sie die Termine der Feiertage für Ostern bis 2018:

Ostern 2011 fällt auf den 24. (So) und 25. (Mo) April
Ostern 2012 fällt auf den 08. (So) und 09. (Mo) April
Ostern 2013 fällt auf den 31. (So) März und 01. (Mo) April
Ostern 2014 fällt auf den 20. (So) und 21. (Mo) April
Ostern 2015 fällt auf den 05. (So) und 06. (Mo) April
Ostern 2016 fällt auf den 27. (So) und 28. (Mo) März
Ostern 2017 fällt auf den 16. (So) und 17. (Mo) April
Ostern 2018 fällt auf den 01. (So) und 02. (Mo) April

Insgesamt erstrecken sich die Schulferien zu Ostern 2010 auf die Zeit vom 19.03. (frühster Beginn der Osterferien) bis zum 17.04. (spätestes Ende der Osterferien). In Hamburg gibt es keine Osterferien, sondern Frühjahrsferien, die vor dem Ostertermin liegen.

Die Termine der Feiertage für das Orthodoxe Ostern in Russland oder Griechenland weichen von den oben genannten Terminen teilweise um mehrere Wochen ab. 

Bild CSD - Los Angeles Pride 2014

CSD – Los Angeles Pride 2010

CSD - Gay Pride Los Angeles 2014

Juni

1969 organisierten Schwule und Lesben erstmals in New York einen Christopher Streets Day. 1970 gab es die ersten Veranstaltungen in L.A. 

Bild sonar festival 2014

sonar festival

sonar music festival 2014

Juni 2014

Das sonar ist ein Festival progressiver Musik und Multimedia-Veranstaltung in einem. Filme, Installationen und Musik von Hip- Hop bis Electro Musik werden jedes Jahr von DJ's und VJ's organisiert und präsentiert. Veranstaltungsorte sind das MACBA, das Centre d'Art Santa Monica oder das Auditori. Nachts gibt es Veranstaltungen auf dem Gelände der Fira Gran Via.

Bild Musikfestival Prager Frühling 2014

Musikfestival Prager Frühling

Musikfestival Prager Frühling

Mai 2014

Das internationale Musikfestival in Prag ist eines der bedeutendsten Musikereignisse der tschechischen Hauptstadt. Über einen Monat lang gibt es eine ganze Reihe musikalischer Veranstaltungen von Kammermusik bis Oper.

Bild Weihnachten 2014  in den USA

Weihnachten in den USA

Weihnachten 2014 in USA

In den Vereinigten Staaten trifft sich zu Weihnachten die Familie am Christmas Eve. Es wird viel und gut gegessen und man singt Weihnachtslieder wie Jingle Bells oder andere Winterhits. Der 25. Dezember gehört dann den Kindern: Santa Claus hat über Nacht seine Geschenke gebracht! Mit seinem Schlitten und den Rentieren Dasher, Dancer, Prancer, Vixen, Donder, Blixen, Cupit, Comet und Rudolf - deren Namen hier in Amerika jedes Kind kennt- saust er durch die winterliche Nacht.

Bild Weihnachten 2014 in England

Weihnachten in England

Weihnachten 2014 in England

In England schmückt man die Wohnung mit Stechpalmen und Mistelblättern. Am Kamin werden Strümpfe aufgehängt, in die Father Christmas dann in der Nacht auf den 26. Dezember seine Geschenke wirft. Traditionelles Weihnachtsessen ist Truthahn und der berühmte Plumpudding.

Bild Heilige drei Könige 2014 in Spanien

Dia de Reyes – 2011

Heilige 3 Könige

Der Abend vor dem 6. Januar wird von allen Kindern in Spanien sehnsüchtig erwartet. An diesem Abend kommen die Heiligen drei Könige in die StÄdte und Dörfer. Sie reiten in prächtigen Umzügen mit ihren Pagen und Helfern durch das Land und verteilen in der Nacht Geschenke für die Kinder.

Der Legende nach kommen die 3 heiligen Könige aus dem Orient um das Jesuskind zu bewundern, ganz wie bei uns die 3 Weisen aus dem Morgenland. Nachdem alle Geschenke verteilt sind feiert man am 6. Januar mit der ganzen Familie.