Kongevejen 100, Lyngby, ca. 10 km von Kopenhagen

Hier werden auf einer rund 35 Hektar großen Fläche alte Bauernhöfe, traditionelle Wohnhäuser und Mühlen wieder auf- oder nachgebaut. Die unterschiedlichen Baustile der verschiedenen Regionen Dänemarks sind dabei genauso berücksichtigt worden, wie südschwedische Häuser, z. B. aus Schonen, oder ländliche Anwesen aus Schleswig Holstein.

Der landwirtschaftliche Betrieb der teilweise 200 Jahre alten Gehöfte wird dabei auf die althergebrachte Art und Weise, möglichst mit originalgetreuem Werkzeug geleitet.

Hier können Sie anschaulich nachvollziehen, wie die Menschen im 17. und 18. Jahrhundert in Dänemark lebten und arbeiteten. Sie können durch die ursprünglichen Landschaften spazieren, Interessantes über die einheimische Flora und Fauna erfahren oder einfach ein wunderbares Picknick im Grünen genießen.

Website

Reiseführer Kopenhagen | Museen Kopenhagen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.