Am Spielbudenplatz 3, St. Pauli, Hamburg
U-/S-Bahn: Reeperbahn, St. Pauli

Mitten in St. Pauli, zwischen Operettenhaus und dem neuen Schmidt Theater, finden Sie das Hamburger Wachsfigurenkabinett. Das außergewöhnliche Museum kann auf einen lange Tradition zurückblicken. Schon 1879 wurde es von Friedrich Hermann Faerber gegründet. Über 130 Figuren, Stars und Sternchen, Hamburger Persönlichkeiten und internationale VIPs gibt es hier zu sehen. Nicht so pompös wie andere, internationale Wachsfigurenausstellungen, aber liebevoll eingerichtet und mit teilweise schon „historischen" Köpfen, die noch aus den Anfangszeiten des letzten Jahrhunderts stammen, ist das Panoptikum absolut sehenswert. Den Besuchern stehen hier Persönlichkeiten wie Herbert Grönemeyer, Thomas Gottschalk, Charly Chaplin, Erich Honecker, Helmut Schmidt, Gerhardt Schröder, Inge Meysel, Schiller, Einstein, Elvis oder Madonna gegenüber. Pro Jahr werden von den Bildhauern zwei neue Figuren geschaffen.

Website 

Reiseführer Hamburg | Museen Hamburg

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.