Museumsinsel 1, München
Tram 18, S-Bahn Isartor

Auf einer ehemaligen Sandbank inmitten der Isar gelegen, bietet das Deutsche Museum modernste Technik zum Anfassen. 1925 erhielt das Museum ein eigenes Gebäude, das von dem Architekten Gabriel von Seidl entworfen wurde. Für Naturwissenschaft- und Technikbegeisterte ist der Besuch des Deutschen Museums natürlich ein Muss.

Auf über 55.000 m2 Ausstellungsfläche können Sie jede Menge spannende Exponate zu Themen von Astrophysik bis Zeiss entdecken. Erfahren Sie Wissenswertes über Autos, Bergbau, Luftfahrt, Musikinstrumente und Meteorologie oder besuchen Sie das Planetarium. Zu den absoluten Highlights gehören unbestritten der Faradaysche Käfig, eine echte Mongolfiere, ein Raumsimulator und ein nach gebautes Kohlebergwerk!

Für kleine Besucher gibt es neben den faszinierenden Experimenten sogar ein extra Kinderreich mit Kraftmaschine, Feuerwehrleiter und Riesengitarre.

Von der Museumsinsel zum Tierpark führt übrigens ein so genannter Planetenweg, auf dem man an verschiedenen Stationen viel Interessantes über die Erde und andere Himmelsköper erfahren kann.

Website 

Reiseführer München  | Museen München

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.