Barer Str. 40, Maxvorstadt, München
U2, 8 Theresienstrasse
Tram 27 Pinakothek

Die dritte und neuste der Münchner Pinakotheken ist der zeitgenössischen Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts gewidmet. Die Sammlung umfasst Werke der Bereiche Angewandte Kunst, Malerei, Grafik, Fotografie, Architektur und Design.

Das von Stefan Braunfels entworfene Gebäude wurde vorwiegend aus privaten Spenden finanziert. 2002 konnte auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne schließlich die 12.000 m2 große Ausstellungsfläche eingeweiht werden.

Zu den Highlights der klassischen Moderne zählen Werke von Kandinsky, Franz Marc, Paul Klee, Emil Nolde, August Macke und anderen Künstlern der Vereinigung der Blauen Reiter, der Brücke, Expressionisten, Fauvisten und Kubisten. Auch Vertreter des Bauhaus, des Pop- Art und so bekannte Namen wie Joseph Beuys, Henry Moore und Andy Warhol sind hier vertreten.

Website

Reiseführer München | Museen München

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.