Anreise Ostsee

Mit dem Auto

Am unkompliziertesten ist sicherlich die Anreise mit dem eigenen Pkw. Nach Rostock gelangen Sie am schnelslten über die A19, auf die Inseln Rügen und Usedom über die A20. Lübeck, Heiligenhafen und Fehmarn sind über die A1 zu erreichen und nach Kiel gelangen Sie auf der A7.

Mit der Bahn

Das Streckennetz der Intercity Züge bringt Sie bis nach Stralsund, Lübeck, Rostock und Kiel. Mit der so genannten Vogelfluglinie können Sie sogar von Puttgarden bis Kopenhagen fahren. 

Mehr Informationen zu den Fahrplänen und Strecken der Deutschen Bundesbahn finden Sie unter Bahnverbindungen.

Wichtige Schiffahrtsrouten durchkreuzen die Ostsee und verbinden die Länder an den Ufern der Ostseeküste miteinander. 

Häfen an der Ostsee

Die wichtigsten deutschen Ostseehäfen sind Lübeck, Kiel, Flensburg und Rostock. Von hier aus legen auch die wichtigsten Fährverbindungen Richtung Skandinavien ab. Die Stena Line und die Color Line fahren von Kiel nach Norwegen und Schweden, von Rostock aus gibt es Fährverbindungen nach Russland (St. Petersburg), Litauen, Lettland und Estland. Die TT Line verbindet Travemünde mit dem schwedischen Trelleborg. Die VikingLine fährt von Puttgarden, Rostock, Kiel und Travemünde aus die verschiedenen skandinavischen Häfen in Schweden, Russland, Finnland und Estland an.

Flughäfen 

Einer der wichtigsten Verkehrsflughäfen an der Ostseeküste ist der Flughafen Lübeck. Von hier gehen Flüge nach Mailand, Pisa, Mallorca, Barcelona, London,
Danzig oder Stockholm. Neben den internationalen Verbindungen gibt es
auch innerdeutsche Flüge etwa nach Frankfurt Hahn.

Reiseführer Ostsee

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.