Weiler Building, 2- 4 Makriyanni Street, Athen

Das wohl beeindruckendste Museum in Athen ist sicherlich das Museum der Akropolis. Nachdem das direkt auf dem Felsen errichtete Ausstellungsareal mit den Jahren zu klein geworden war, begann man mit den Plänen zum Bau eines neuen, modernen Gebäudes, das nun die Schätze der Antike beherbergt.
Viele der bedeutenden Fundstücke der Akropolis sind hier zu bewundern. Allein über 300 Statuen und Koren sowie Teile des berühmten Parthenon Fries zählen zu den wertvollen Ausstellungstücken. Der größte Teil des kostbaren und einmaligen Frieses befindet sich jedoch im British Museum in London.

Im Athener Museum sind dafür aber die marmorne Peploskore, die ursprünglich bunt bemalt war und der 1,17 m hohe, aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. stammende Kritios- Knabe zu sehen. Der Moschophoros, auch Kalbsträger genannt, war als Opfergabe der Pallas Athene geweiht und zählt ebenfalls zu den Highlights des Museums.

Website

Reiseführer Athen  | Museen Athen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.