Nähe Janpath, New Delhi

Das indische Parlament besteht aus zwei Kammern, dem Lok Sabha (Unterhaus) und dem Rajya Sabha (Oberhaus), die beide in dem historischen Parliament House, dem Sansad Bhavan, in New Delhi tagen.

Das Parliament House wurde von dem britischen Architekten Herbert Baker entworfen und zwischen 1912 und 1913 gebaut. Das Rundgebäude diente vor der Unabhängigkeit Indiens den Fürsten als Versammlungsort. Heute gibt es hier unter anderem eine umfangreiche Bibliothek, die vor allem die politische Entwicklung des Landes ab 1920 dokumentiert.

Die Grundfläche des Parliament Houses erstreckt sich über 20.000 m2. Die Außenseite des Gebäudes besteht aus einem Ring aus 257 Granitsäulen, die das obere Stockwerk und das Kuppeldach stützen. Im Inneren des Parliament House gibt es drei ebenfalls runde Versammlungsräume.

Reiseführer Delhi | Sehenswürdigkeiten Delhi 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.