Upper O’Connell Street, Dublin 

Charles Stuart Parnell war einer der wichtigsten politischen Führer Irlands im 19. Jahrhundert. Er war Vorsitzender der Nationalist Party und gründete später die Irish Parliamentary Party, mit der er versuchte die Autonome Selbstverwaltung Irlands (Home Rule) im Parlament politisch durchzusetzen. Er war ein besonders guter Organisator seiner Zeit, aber auch ein schlechter Redner. Neben seinen Autonomiebestrebungen erzielte er beachtliche Erfolge im Rahmen einer Landreform. Er ist ein irischer Nationalheld und wird oft als „ungekrönter König Irlands" angesehen.

An seinem Hauptprojekt, der Autonomen Selbstverwaltung, scheiterte er aufgrund seiner ehebrecherischen Aktivitäten, durch die er die Unterstützung seiner Partei verlor.

Reiseführer Dublin | Sehenswürdigkeiten Dublin | Denkmäler Dublin

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.