Ausflug an den Lago di Como und den Lago di Garda

Gar nicht weit von Mailand entfernt liegen die berühmten Seen Norditaliens. Der Lago die Como bietet für Wassersportler, Wanderfreunde und Kletterer jede Menge Spaß und Abenteuer. Auch berühmte Persönlichkeiten wie George Clooney oder Bratt Pitt sollen die landschaftliche Schönheit dieser Gegend zu schätzen wissen und sich angeblich ein Häuschen an dem 146 km2 großen See zugelegt haben.

Der Gardasee ist der größte See Italiens. Auf einer Fläche von fast 370 km2 befinden sich sogar einige Inseln. Zwischen den ganz in der Nähe liegenden Alpen und dem Mittelmeer erstreckt sich hier eine reizvolle Landschaft, die das ganze Jahr über Besucher anzieht. Im Herbst kann man mit etwas Glück sogar das eine oder andere Weinfest miterleben. Aufgrund des milden Klimas ist die Region nämlich Weinanbaugebiet für Merlot, Pinot Blanc Pinot Noir oder Cabernet Sauvignon.

Reiseführer Mailand  

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.