Ausflug nach Verona

Bei einem Abstecher nach Verona können Sie die schönen, mittelalterlichen Häuser, den Marktplatz und die Ponte Piedra besichtigen. Auch das Castelvecchio oder die Stadttore aus dem 16. Jahrhundert lohnen einen Besuch in dieser faszinierenden Stadt.

Auf den Spuren von Shakespeares Romeo und Julia wandelnd, sollten Sie auch der Casa di Giulietta (in der Via Cappello) Ihre Aufwartung machen. Der berühmte Balkon wurde angeblich allerdings erst nachträglich angebaut. Romeos Elternhaus befindet sich nicht weit entfernt in der Via Arche Scaligiere.

Unverzichtbar ist die Besichtigung des römischen Amphitheaters. In der Arena finden jedes Jahr die Opernfestspiele Veronas statt. Unter freiem Himmel können Sie hier einmalige Aufführungen von Aida, Tosca, Rigoletto oder Carmen in einem ganz besonderen Ambiente genießen.

Website

Reiseführer Mailand  

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.