Das Wetter in Mailand wird von einem warmen aber feuchten Klima bestimmt. Im Sommer ist es sehr warm, so dass es aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit auch recht schwül werden kann. Die hohe Luftverschmutzung führt besonders im Herbst und im Winter zu Smog. Dann liegt eine dichter Dunstschleier über dieser ansonsten so schönen Stadt.

Im Winter sinken die Temperaturen nur selten unter den Gefrierpunkt. Trotz der geographischen Nähe zu den Alpen, kommt es eher selten zu Schneefall.

Reiseführer Mailand  | Wettervorhersage Mailand

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.