Largo Romolo e Remo, Via dei Fori Imperiali, Rom

Das Forum Romanum war Dreh- und Angelpunkt der politischen Macht des antiken Rom und des römischen Reiches. Er stellte das Zentrum des wirtschaftlichen, kulturellen und religiösen Lebens des alten Rom dar.

Hier finden Sie viele Sehenswürdigkeiten, wie die Säulen des Saturntempels, den Janustempel, den Tempel der Vesta mit dem dazugehörigen Haus der Vestalinnen. Auch die Reste des Tempels des Antonius Pius und der Faustina, des Romulus Tempels und des Doppeltempels der Venus und der Roma, um nur einige der religiösen Bauwerke des Forums zu nennen, sin dhier zu sehen. Andere Bauten und Denkmäler sind das Comitium, die Curia Iulia, der Caesar-Tempel, der Titusbogen sowie die Basilica Iulia, die von Gaius Julius Caesar erbaut wurde.

Nachdem das alte Rom zerfallen war, wurde das zunehmend in Vergessenheit geratene Forum Romanum als Steinbruch geplündert, unter anderem auch für den Bau des Petersdoms. Viele antike Bauwerke gingen so verloren.

Reiseführer Rom | Sehenswürdigkeiten Rom  

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.