Palazzo Altemps, Piazza di S. Apollinare 44, Rom

Das Museo Nazionale delle Terme ist eine der bedeutendsten archäologischen Sammlungen weltweit. 1889 gegründet, findet sich das Museum auf 5 Standorte verteilt. Diese sind der Palazzo Massimo alle Terme, die Aula Ottagona, der Palazzo Altemps am Piazza Navona, die Diokletiansthermen und die Crypta Balbi.

In den einzelnen Gebäuden finden sich Kunstschätze wie Skulpturen, Portraits und Reliefs aus der späten römischen Republik und der frühen Kaiserzeit, sowie Bronzen, Funde, Inschriften und die Überreste des Balbus Theaters und auch jede Menge griechische Plastiken.
Entworfen wurde das Museum von Michelangelo.

Weitere Adressen:
Palazzo Massimo alle Terme, Largo di Villa Peretti, Rom
Aula Ottagona, Via Romita
Diokletiansthermen, Viale Enrico De Nicola
Crypta Balbi, Via delle Botteghe Oscure

Reiseführer Rom | Museen in Rom 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.