Petersplatz, Rom

Vor dem Petersdom befindet sich der Petersplatz, mit einer Breite von 240 m geht der ovale Platz in Richtung der Kirche in ein Trapez über, um die Fassade des Domes schmaler wirken zu lassen und um die Kuppel baulich hervorzuheben. In der Mitte des Petersplatzes steht auf vier Bronzelöwen, ein Obelisk, in dessen Sockel angeblich die Asche Julius Caesars und in dessen Spitze ein Teil des Kreuzes Jesu eingearbeitet worden sein soll.
Gesäumt ist der Platz vom Eingang bis zum Dom mit zwei Kolonnaden, die jeweils aus vier Säulenreihen bestehen.

Der Platz gehört bereits zum Gelände des Vatikans, direkt vor dem Petersdom betritt. Wenn Sie den Dom von Innen besichtigen möchten oder einen Einblick in die Katakomben werfen wollen, denken Sie bitte daran, aus Respekt vor dem katholischen Glauben, nicht schulterfrei und ohne lange Beinbekleidung diese heilige Stätte zu betreten.

Reiseführer Rom | Sehenswürdigkeiten Rom  

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.