San Marco, Piazza San Marco, Venedig

Die Basilica di San Marco ist eine der bezauberndsten Kirchen Italiens. Auf über 400 m2 können Sie diverse Mosaike, die Geschichten aus der Bibel darstellen, die Bronzefiguren der Sakristeitür und andere wertvolle Kleinode bewundern. Einer der bedeutendsten Schätze der Markuskirche in Venedig ist die Pala d‘ Oro. Diesem goldenen Altar, der mit wertvollen Edelsteinen besetzt ist, hat das fast 1.000 Jahre alte Gotteshaus auch den Beinamen Goldene Basilika zu verdanken. Viele Schätze der Kirche stammen aus dem heutigen Istanbul, das die Venezianer zu Beginn des 13. Jahrhunderts geplündert haben. Byzantinisches Gold und Silber sowie die vermutlich aus Rom stammende Quadriga können Sie im Museo Marciano besichtigen.

Website 

Reiseführer Venedig | Sehenswürdigkeiten Venedig

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.