Campo San Fantin 1965, Venedig

In neuem Glanz, aber originalgetreu nachgebaut, erstrahlt La Fenice seit 2003 wieder mit Oper- und Ballettaufführungen erster Klasse.

Das legendäre italienische Opernhaus wurde 1790 im neoklassizistischen Stil errichtet. Trotz diverser Brände und Niederschläge wurden hier auch grosse Erfolge gefeiert. Opern wie Rigoletto und La Traviata von Verdi, I Capuleti e i Montecchi von Bellini oder Tancredi e Semiramide von Rossini wurden hier aufgeführt. Um die ganze, aufregende Geschichte der Fenice zu erfahren, nehmen Sie am besten an einer der interessanten Führungen durch das Gebäude teil.

Gönnen Sie sich das Vergnügen, und genießen Sie einen unvergesslichen Abend in diesem wunderschönen Theater.

Website

Reiseführer Venedig | Sehenswürdigkeiten Venedig

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.