Die Lagune Venedigs ist ein Meerbusen der Adria. Sie besteht aus zahlreichen kleinen und größeren Inseln, zahlreichen Kanälen und einer großen Fläche Marschland. Zu den wichtigsten Inseln der Lagune gehören Venedig, Murano, die Insel der Glasbläser, La Giudecca, Burano, mit ihren bunten Häusern, Sant Erasmo und Chioggia. Die Fischerinsel Pellestrina und das elegante Seebad Lido schließen die Lagune, als eine Art natürliche Barriere, zur Adria hin ab.

Viele interessante Legenden umranken die zu Venedig gehörenden, kleineren Eilande. Teilweise dienen sie schon von alters her der Versorgung der Stadt, beherbergen Gärten, Friedhöfe oder Gefängnisse. Seit 1987 stehen Venedig und die gesamte Lagune auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO.

Reiseführer Venedig | Sehenswürdigkeiten Venedig

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.