3-5-1 Marunoouchi, Chiyoda-ku, Tokio

Das umstrittene Tokyo International Forum ist ein 1996 entworfenes Mehrzweckgebäude des Architekten Rafael Vinoly. Das zentrale Atrium ist eine 60 m hohe Halle, umgeben von Stahl und Glas. Der erdbebensichere Bau wurde 1997 fertig gestellt und dient als Kulturzentrum und Veranstaltungsort für Konferenzen oder Konzerte. Neben österreichischen Bläsern können hier australische Jazzmusiker, Symphonieorchester oder auch Disney Classics auf dem Spielplan stehen.

Reiseführer Tokio | Sehenswürdigkeiten Tokio

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.