1, Blue Jays Way, Toronto

Der Skydome heißt seit 2005 aufgrund eines Eigentümerwechsels eigentlich Rogers Centre. Aber Skydome ist nicht nur in Toronto selbst noch eine geläufige Bezeichnung. Es ist eine multifunktionale Arena, sowohl für sportliche Veranstaltungen als auch für Rock und Pop Konzerte. Nebenbei beherbergt der Skydome auch ein Hotel und Restaurants. Auch Besichtigungen sind möglich.

Das im Entertainment District direkt neben dem CN Tower gelegene Gebäude wurde 1989 in Betrieb genommen. Es war das erste Sportstadion, das vollständig überdacht wurde. Innerhalb von 20 Minuten kann das 3.000 t schwere Kuppeldach geöffnet werden, was bei guten Wetterverhältnissen geschieht. Dabei fasst es 54.000 Zuschauer und hat die angeblich größte Videoanzeigetafel der Welt.

Hier wird hauptsächlich Baseball und Football gespielt, denn das Stadion ist die Heimarena der Baseballmannschaft Toronto Blue Jays und des Football Teams Toronto Argonauts. Bis 1999 spielten auch die Toronto Raptors noch hier. Fußballspiele, wie die des Toronto FC, schaut man sich hingegen im BMO Field Stadion an.

Website

Reiseführer Toronto | Sehenswürdigkeiten Toronto

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.