Kegelgasse 36-38, 1030 Wien

Kein Schloss und dennoch eines der meistbesuchten Häuser Wiens, die fantastisch- dornröschenhafte Anlage des Hundertwasserhauses im Wiener Bezirk Landstrasse. Hier gibt es keine architektonischen Normen, keine glatten Fassaden und keine geraden Böden, dafür jede Menge Farbe, Kurven, Muster und Spontanvegetation! Der Künstler Friedensreich Hundertwasser ist einer der bekanntesten Künstler Wiens und verantwortlich für diese in den 80er Jahren entstandene und nach ihm benannte Wohnanlage. Hundertwasser ließ sich unter anderem von dem katalanischen Architekten Antoni Gaudí und dem Franzosen Ferdinand Cheval inspirieren.

Der im Jahr 2000 verstorbene Künstler war ein in sozialen, politischen und ökologischen Belangen engagierter Streiter. Sein Werk ist immer auch Aussage und Zeugnis seiner ganz eigenen Philosophie.

Website

Reiseführer Wien |  Sehenswürdigkeiten Wien

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.