Das Wetter in Wien ist von dem in Österreich herrschenden, kontinentalen Klima und dem pannonischen Klima bestimmt. Diese Kombination sorgt in der Regel für ein recht mildes Klima, mit angenehm warmen Temperaturen im Sommer und kalten, aber nicht eisigen Wintern.

Die Jahreshöchsttemperaturen der Hauptstadt betragen in den Monaten Juli und August durchschnittlich um die 25 ºC.

In den Wintermonaten liegen die Temperaturen meist zwischen 0 und 5 ºC. Lediglich im Januar kommt es zu Werten unter dem Gefrierpunkt.

Mit Regen muss man im Sommer allerdings schon rechnen. Die Anzahl der Regentage und die Menge der Niederschläge sind im Juni erhöht.

Wer sich jedoch vor ein paar Tropfen des erfrischenden Nass nicht fürchtet, der kann die Schönheiten dieser kaiserlichen Stadt das ganze Jahr über genießen. Verbringen Sie doch mal Silvester in Wien. Oder besuchen Sie den Christkindlmarkt, den berühmten Weihnachtsmarkt Wiens, der jedes Jahr zur Weinnachtszeit mit seinem festlichem Glanz viele Besucher anlockt.

Reiseführer Wien | Wettervorhersage Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.