Krymskiy Val 9, Moskau
Metro: 1, 5, 6: Park Kul’tury, Oktyabr’skaya

Der Erholungs- und Freizeitpark an der Moskwa wurde nach dem russischen Schriftsteller und politischen Aktivisten Maxim Gorki (1868-1936) benannt, dessen Hauptthema zeitlebens die soziale Ungerechtigkeit in Russland war.

Der Park erstreckt sich auf einer Fläche von ca. 100 ha. Im Sommer finden hier Konzerte statt und auf einem kleinen See kann man Tretboot fahren. Im Winter gibt es Möglichkeiten Schlittschuh zu fahren, es gibt Karussells, ein Riesenrad und andere bunte Fahrgeschäfte. Auch echte Löwen und Tiger, mit denen man sich fotografieren lassen kann, liegen hier faul auf ihrer Raubtierhaut.

Sogar ein Exemplar des Raumshuttles Buran, in dem ein Mini- Kino untergebracht wurde, können Sie im Gorki- Park besichtigen.

Website mit Lageplan

Reiseführer Moskau | Sehenswürdigkeiten Moskau

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.