Adresse: Boulevard Ring, Vorob’evye Gory, Moskau

Die staatliche Universität Moskaus wurde bereits 1755 gegründet und ist die älteste und auch eine der wichtigsten Forschungs- und Lehranstalten des Landes. Sie wurde nach dem Universalgelehrten Michail Lomonossov benannt, der die russische Wissenschaft des 18. Jahrhunderts maßgeblich mitbestimmt hat.

Heute befindet sich die Universität in einem der sieben Wolkenkratzer, auch Sieben Schwestern Stalins genannt, die Stalin 1947 als Symbol des Sozialismus errichten ließ. Insgesamt 36 Stockwerke und 240 m ist der Turm der Universität hoch, der sich auf dem Leninberg in den Himmel erhebt.

Auf der 24. Etage des stalinistischen „Zuckerbäcker- Wolkenkratzers" befindet sich ein Naturkundemuseum, von dessen Terrasse aus man einen fantastischen Blick auf die Stadt hat.

Reiseführer Moskau | Sehenswürdigkeiten Moskau

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.