Wetter in Moskau

Das Wetter in Moskau wird vom kontinentalen Klima beeinflusst. In der kühl- gemäßigten Zone, in der sich Moskau geographisch befindet, liegen die Jahresdurchschnittstemperaturen bei nur 4 ºC. Minustemperaturen sind hier also keine Seltenheit.
Im Winter fällt das Thermometer bis auf -10 oder gar -20º C. Die durch Moskau fließende Moskwa friert in dieser kalten Jahreszeit regelmäßig zu. Bis Mitte April erfreuen sich die Moskauer dann an der spiegelglatten Eisbahn, auf der sie begeistert Schlittschuh fahren.
Im Sommer liegen die Temperaturen durchschnittlich bei 18 ºC. Es kann aber durchaus auch 30 ºC oder sogar noch wärmer werden.
Die meisten Niederschläge fallen im Monat Juli. An einem heißen Sommertag kann es also durchaus zu einem abkühlenden Schauer kommen. Der erste Schnee fällt dann meist schon wieder Ende Oktober.

Reiseführer Moskau  | Wettervorhersage Moskau

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.