Newski Prospekt, St. Peterburg
Metro: Newskij Prospekt

Eine der wichtigsten und belebtesten Einkaufstraßen St. Petersburgs ist der 4,5 km lange Newski Prospekt. 1709 entstand die heute Prunkstraße als Verbindungsweg zwischen der Werft an der Newa und der großen Straße nach Nowgorod. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts fand die russische High Society Gefallen am Newski Prospekt und baute hier edle Palais. Aber auch Theater, Hotels und das riesige Kaufhaus Gostiny Dwor wurden errichtet. Heute kann man fast an jeder Straßenecke bedeutende Gebäude wie den Stroganow Palast, die Kasaner Kathedrale, den Anitschkow Palast oder den Katherinen Park entdecken. Auch zum historischen Platz des Aufstandes (Ploschtschad Wostanija) mit dem Obelisken gelangt man über den Newski Prospekt.

Neben prachtvollen Schaufenstern und eleganten Cafés treffen Sie hier auch auf eine andere Seite St. Petersburgs. Zwischen den Straßenmalern, Gauklern und modernen Lebenskünstlern versuchen Großmütterchen ihre ärmliche Rente mit dem Verkauf von Kleinkram aufzubessern und Obdachlose betteln um ein paar Rubel.

Reiseführer St. Petersburg | Sehenswürdigkeiten St. Petersburg

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.