Trångsund 1, Stockholm

Die Kathedrale Storkyrkan in Stockholm ist die St. Nikolai Kirche Stockholms und liegt in der Nähe des königlichen Schlosses in der Altstadt Gamla Stan.

Erstmals erwähnt wurde die Kirche 1279, die 1527 eine lutherisch- protestantische Kirche wurde. Der letzte schwedische König der hier gekrönt wurde war Oscar II. im Jahre 1873.

Erbaut wurde sie einst mit einem Turm im Stil der Backsteingotik, aber später wurde sie im 18. Jahrhundert überarbeitet und umgestaltet im barocken Stil.

Das Innere der Kirche stammt aus der Zeit der Gotik und wird zurückdatiert auf 1280. Jedoch wurden im Laufe der Zeit immer wieder Umbauten vorgenommen, welche die Gestaltung des Inneren beeinflussen. Das Herzstück ist der Altar, der aus dunklem Holz und Silber hergestellt wurde. Im Außenbereich steht die Statue St. George und der Drache, ebenso befindet sich eine gleichartige Reliefgruppe in der Kirche, welche nicht aus Stein, sondern 1489 aus Holz gefertigt wurde.

Website

Reiseführer Stockholm | Sehenswürdigkeiten Stockholm 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.