Anreise mit dem Auto

Mit dem Auto kommt man aus Richtung Norden über die Autobahn A7 nach Barcelona. Am Ortseingang stößt man auf die Umgehungsstraßen Ronda Litoral und Ronda de Dalt, die am Hafen, bzw. am Berg entlang um Barcelona herumführen. Hauptverkehrsadern sind die Gran Via dels Corts Catalans und die Diagonal, die quer durch die Stadt führen.

Anreise mit der Bahn

Erreicht man Barcelona mit der Bahn, wird man wahrscheinlich am Hauptbahnhof Sants ankommen. Ein anderer wichtiger Bahnhof ist die Estació de França, in der Nähe des Hafens. Von beiden Bahnhöfen aus hat man guten Anschluss ans Metronetz der Stadt Barcelona.

Anreise mit dem Flugzeug

Vom Flughafen „El Prat" gelangt man schnell mit der Bahn in die Innenstadt Barcelonas. Zum Hauptbahnhof Sants sind es rund 10 Minuten Fahrt. Darüber hinaus gibt es verschiedene Buslinien und selbstverständlich auch Taxen, die Sie ins Zentrum bringen.

 

Flughafen Barcelona (BCN)

Der internationale Flughafen Barcelona El Prat (BCN) liegt in der Nähe des Ortes El Prat de Llobregat, ca. 13 km südwestlich Barcelonas, direkt an der Küste. Der „Aeropuerto" Barcelona El Prat verfügt derzeit über drei Terminals (A, B und C) und ist zweitgrößter Flughafen Spaniens, nach Madrid Barajas. Ein weiteres Terminal ist für 2009 geplant. Allein im Jahr 2006 flogen über 30 Millionen Passagiere vom Flughafen Barcelona ab.

Barcelona ist nicht nur Drehkreuz der Iberia Airlines, sondern auch Hauptflughafen vieler Anbieter von Billigflügen wie Vueling Airlines, Clickair, Spanair, Air Europa, etc. Neben den Inlandsflügen und den innereuropäischen Flügen der klassischen Fluggesellschaften wie Air France, Alitalia, British Airways, KLM, Lufthansa, SAS oder Aeroflot starten in Barcelona auch Delta Airlines oder Singapore Airlines zu Zielen in den USA und Asien.

Die Flughäfen Barcelona und Madrid sind darüber hinaus mit einem so genannten „Puente Aéreo" verbunden. Alle 15-30 Minuten startet eine Iberia- Maschine und bietet so vielen Geschäftsleuten die Möglichkeit unkompliziert und flexibel zu pendeln.

Im gesamten Flughafen Areal gilt absolutes Rauchverbot.

Website AENA

Flughafen Girona (GRO)

Barcelona ist außerdem über zwei weitere, in der Nähe gelegene Flughäfen zu erreichen. Mit dem Low Cost Carrier Ryanair kann man den Flughafen Girona (GRO) erreichen, der ca. 100 km nordöstlich von Barcelona liegt und mit einer Bus- und Bahnverbindung zwischen den beiden Städten zu erreichen ist. Hier reisen Sie zwar günstig, aber die Entfernung zur Stadt ist sehr groß. Busse fahren alle 30 Minuten und kommen nach ca. 70 min Fahrzeit in Barcelona an der Estació del Nord (Estación del Norte) an. Außerdem fährt ein Bus vom Terminal aus zur Estacio de Girona, von der aus, etwas günstiger und schneller als die direkte Busverbindung, ca. halbstündlich Schnellzüge nach Barcelona fahren. Dabei werden zahlreiche Stationen in der Stadt angefahren.

 

Flughafen Reus (REU)

Auch Reus (REU) wird vom Billigflieger Ryanair angeflogen. Auch hier reisen Sie günstig, aber die Entfernung zur Stadt ist ebenfalls sehr groß. Nach Barcelona gelangt man, von der 110 km südwestlich gelegenen Stadt, mit dem Bus, der mehrmals täglich den Bahnhof Sants anfährt. Eine Fahrt dauert ca. 90 Minuten.

 

Öffentliche Verkehrsmittel in Barcelona

Innerhalb der Stadt gibt es ein gut funktionierendes Bus- und Metrosystem. Mit der Metro und den Ferrocarrils der FGC erreicht man problemlos alle kulturellen Sehenswürdigkeiten. Fahrkarten für Bus und Metro erhält man an allen Metroschaltern oder auch in einigen Tabakläden. Für die Innenstadt reichen die Tickets einer Zone. Für Ausflüge in einen der Nachbarorte fährt man mit den Nahverkehrszügen der RENFE, den Cercanies, für die man allerdings eine Fahrkarte mehrerer Zonen lösen muss.

Außerdem bietet Barcelona auch Busrundfahrten an, bei denen man sich einen ersten Eindruck der vielen Sehenswürdigkeiten machen kann.

Die Taxen in Barcelona sind schwarz-gelb und zeigen mit einem grünen Licht an, dass sie frei sind. Für Gepäck muss man in der Regel einen kleinen Aufschlag bezahlen. Die Preise werden aber auf einem kleinen Schild im Taxi angezeigt.

Reiseführer Barcelona  

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.