Teodor Roviralta, 47-51, Barcelona

Das ehemalige Museo de la Ciencia, das im September 2004 in Cosmo Caixa umbenannt wurde, ist ein Naturkunde- und Wissenschaftsmuseum, das nicht nur für Kinder attraktiv ist.

Gleich im Eingang hängt ein riesiges Pendel, das langsam vor sich hin schwingt und den Papis und Mamis erste wissenschaftliche Erklärungen entlockt. In dem schneckenförmigen Treppenhaus geht es über verschiedene Ebenen immer weiter nach unten. Es gibt eine ganze Etage mit unzähligen, sehr anschaulich aufgebauten Experimenten zum Anfassen. Auch ein Planetarium und einen nachgebauten Regenwald könnenSie hier besuchen. Ein pädagogisch wertvolles und auch für Erwachsene interessantes Museum, das einen Nachmittagsbesuch absolut Wert ist.

Website 

Reiseführer Barcelona | Museen Barcelona

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.