Fuerteventura gehört zu den drei größten der Kanarischen Inseln. Wie auch Teneriffa und Gran Canaria ist das nur 120 km von der Küste Marrokos entfernt gelegene Fuerteventura vor allem für seine malerischen Strände und Dünen berühmt. Wassersportler kommen vor allem wegen des windigen Wetters und der Brandung hierher: Für Windsurfer, Kitesurfer und Wellenreiter ist die Insel ein kleines Paradies.

Auch Familien mit Kindern lieben es Urlaub auf Fuerteventura zu machen. In der Nähe von Costa Calma liegt ein besonders ruhiger Strand, die Playa  de Sotavento, an der auch die Kleinsten  ihrem Spass beim Baden im Meer haben können. Etwas größere Kinder sind begeistert vom Oasis Park auf Fuerteventura: Hier gibt es neben dem Botanischen Garten auch einen Tierpark und viele Attraktionen, die für Abwechslung vom Strandleben sorgen. 

Am südlichen Ende Fuerteventuras erhebt sich auf der Halbinsel Jandia der höchste Berg der Insel: El Pico de Jandia.  Ganz in der Nähe liegen der bei Touristen sehr beliebte Ort Cofete und die berühmt- berüchtigte Villa Winter, über die man sich auf Fuerteventura spannende Geschichten und Gerüchte erzählt…

Fuerteventura.tours  | Flüge Fuerteventura