Mitten im Zentrum der Innenstadt liegt die Chocolateria San Gines

Pasadizo San Ginés
Madrid

Typisch für die madrilenische Movida ist es, nach einer vergnügten Nacht in Bars, Clubs und Diskotheken, zum Frühstücken in ein Cafe einzukehren, bevor man nach Hause geht. Das Frühstück besteht in der Regel aus frischgebackenen Churros und einer Tasse Schokolade (flüssige Schokolade, kein Kakao!). Am stilvollsten genießt man diese leckere aber auch sehr gehaltvolle Spezialität im historischen Ambiente der charmanten Chocolatería San Gines.

Restaurants Madrid

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.