Für Kuriositätensammler findet sonntags und feiertags zwischen 9 Uhr und 15 Uhr in der Ribera de Curtidores und in den benachbarten Straßen und Gassen des Viertels La Latina der Flohmarkt El Rastro statt. Um dem großen Gedränge zu entgehen, lohnt es sich relativ früh auf Schatzsuche zu gehen. Wie auf allen großen Flohmärkten wird zwar viel Krempel angeboten, manchmal kann man aber auch kleine Schätze finden.

Auf alle Fälle erhält man einen Eindruck vom Lebensgefühl Madrids, wenn man über den Markt schlendert und das Ambiente zwischen Antiquitäten, Vogelkäfigen, Gemälden, Unterwäsche und CDs genießt, um anschließend mit Freunden in einer der zahlreichen Bars die typischen Tapas zu verzehren.

Eine Sehenswürdigkeit, die sich mitten im Geschehen befindet, ist die Statue des Eloy Gonzalo auf der Plaza de Cascorro.

Reiseführer Madrid | Sehenswürdigkeiten Madrid     

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.