Paseo del Prado 8, Madrid

Dieses Museum in Madrid ist eine umfangreiche Privatsammlung der Familie des ehemaligen Barons Heinrich von Thyssen-Bornemisza und seiner fünften Frau Carmen Cervera. Seit 1992 wird die mittlerweile dem spanischen Staat gehörende Sammlung im Thyssen Museum ausgestellt.

Die Sammlung umfasst über 700 Exponate der verschiedensten Kunstepochen,  von italienischen und flämischen Meistern, deutschen Expressionisten bis hin zu Surrealismus und Pop-Art. Zu den ausgestellten Kunstwerken gehören Gemälde von Dürer, Holbein oder Van Eyck, wie auch von Picasso und Mondrian.

Der Hauptteil der Sammlung des Thyssen-Bornemisza Museums ist im Villahermosa Palast untergebracht. Seit 2004 gibt es darüber hinaus einen Anbau, in dem weitere Teile der berühmten Sammlung zu sehen sind.

Reiseführer Madrid | Museen Madrid    

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.