Weinprobe in Andratx

Unweit von Santa Ponsa und Paguera liegt Andratx, ein eher vornehmer Urlaubsort für Individualtouristen. Auch die besser betuchte Gesellschaft, Geldadel und Prominenz lassen sich hier nieder. Mittwochs findet in Andratx ein Wochenmarkt statt, auf dem man neben Obst und Gemüse auch Wurst, Käse und andere Spezialitäten der Insel kaufen kann. Sonntags werden auf dem Weingut Santa Catarina kostenlose Weinproben veranstaltet.

Zu den Sehenswürdigkeiten in der Nähe des beschaulich gelegenen Städtchens gehören neben dem Hafen Port d’Andratx und der Insel Sa Dragonera auch die Überreste der ehemaligen Klosteranlage Sa Trapa, die im 19. Jahrhundert von den zum Zisterzienserorden gehörenden Trappisten errichtet wurde. Heute kann man leider nur noch durch verlassene Ruinen spazieren und den Baobab, einen enormen Affenbrotbaum, der im Garten des Klosters steht, bestaunen.

Lebhafter als im ruhigen Andratx geht es im Hafenstädtchen Port d’Andratx zu. Hier befinden sich ein Yachthafen und viele Restaurants, Bars und Clubs, die Langeweile gar nicht erst aufkommen lassen.

Reiseführer Mallorca  | Ausflüge Mallorca

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.