Carrer Camilo José Cela 17, Palma de Mallorca

Im 14. Jahrhundert auf einem Hügel nahe der mallorquinischen Hauptstadt Palma gebaut, erhebt sich noch heute die königliche Trutzburg des Castell de Bellver. Die Geschichte des Schlosses umfasst glanzvolle, elegante Zeiten unter König Jaume I. und II. sowie traurige, grausige Epochen, in denen die Anlage als Festungsgefängnis und Verlies diente. In dem hier untergebrachten Museum kann man nicht nur Näheres über das Castell erfahren, sondern auch viel Interessantes über die Entwicklung der Stadt Palma lernen und sehen.

Besonders interessant ist auch die Architektur der Burg. Kreisrund wurde der Grundriss des Verteidigungswalls errichtet. Insgesamt vier Türme erheben sich von der beeindruckenden Festungsanlage und ermöglichen eine spektakulären Blick, über die Höfe der Burg und den Burggraben hinweg, auf Palma, den Hafen und das Mittelmeer. Die Aussicht allein lohnt den Ausflug auf den am Stadtrand liegenden Hügel.

Reiseführer Mallorca | Sehenswürdigkeiten Mallorca

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.