Carrer Sa Portella 5, Palma de Mallorca

Wie in einem time tunnel können Sie im Museu de Mallorca in der Geschichte zurückreisen und die größte Insel der Balearen in der Bronzezeit oder in der Epoche des Modernismo erleben.

Der aus dem 17. Jahrhundert stammende Palast der Condes de Ayamans, beherbergt seit 1976 Möbel, Gemälde, Waffen und Skulpturen. Sogar den Nachbau einer Höhle, eines Megalith aus der Bronzezeit und eine primitive Tonwerkstatt kann man hier bewundern.

Die ca. 3.000 Exponate weisen auf die Spuren der verschiedenen Herrscher hin, die Mallorca im Laufe der Jahrhunderte eroberten. Hier finden Sie archäologische Grabungsfunde, die von der Besiedlung der Griechen, Punier, Römer oder Araber stammen.

Reiseführer Mallorca  | Museen Mallorca

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.